Kommentar

Die erweiterte DNA-Analyse macht die Fahndung effizienter

Norbert Wallet

Von Norbert Wallet

Mi, 15. Mai 2019 um 22:02 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Künftig können durch genetische Untersuchungen die Haar-, Haut- und Augenfarbe eines Verdächtigen festgestellt werden. Das ist ein sinnvoller und rechtsstaatlich absolut verantwortbarer Schritt.

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch die Entscheidung getroffen, den polizeilichen Ermittlern mehr Möglichkeiten zur Analyse am Tatort aufgefundenen DNA-Materials an die Hand zu geben.

 Dem Rechtsstaat darf ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ