BZ-Gastbeitrag

Die europaweite Liberalisierung des Busverkehrs ist problematisch

Lüder Gerken

Von Lüder Gerken

Fr, 18. Januar 2019 um 22:01 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Lüder Gerken, Vorsitzender der Stiftung Ordnungspolitik und des Centrums für Europäische Politik, kritisiert die Pläne für eine Liberalisierung des Fernbusverkehrs in der EU in einem Gastbeitrag in der BZ.

Die Europäische Kommission will den Markt für Fernbuslinien EU-weit liberalisieren. Erinnern Sie sich noch, dass es einen solchen Markt in Deutschland bis 2013 nicht gab (außer nach Berlin durch die ehemalige DDR)? Heute ist Flixbus ein ernsthafter Konkurrent der Deutschen Bahn und jagt dieser mit attraktiven Preisen auf den Strecken ab 50 Kilometer Kunden ab. In anderen Ländern verhindert staatliche Reglementierung das.
Seit 2009 gibt es eine europäische Fernbus-Verordnung. Danach dürfen Busunternehmen in der EU grenzüberschreitende Buslinien – zum Beispiel von Frankfurt nach Madrid – betreiben, benötigen dafür aber eine Genehmigung der betroffenen Mitgliedstaaten. Diese können die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung