Nicht rentabel genug

Die Fahrscheinapp "ticket2go" wird Mitte Dezember eingestellt

Kathrin Ganter

Von Kathrin Ganter

Mo, 12. August 2019 um 17:05 Uhr

Lörrach

BZ-Plus In den Verkehrsverbünden Lörrach, Waldshut und Ortenau kann man mit der App "ticket2go" Fahrkarten kaufen. Mitte Dezember wird der Service eingestellt. Das System konnte sich nicht durchsetzen.

Die Fahrscheinapp ticket2go wird zum 14. Dezember diesen Jahres eingestellt. Laut Frank Bärnighausen, Geschäftsführer des Regio Verkehrsverbundes Lörrach (RVL) konnte sie sich am Markt nicht wie gewünscht durchsetzen. Welches Nachfolgesystem in Frage kommen könnte, das werde derzeit noch geprüft.

Für Gelegenheitsnutzer ist "ticket2go" ein komfortables System. Direkt an der Haltestelle kann man sich ein- und nach der Fahrt wieder ausloggen. Berechnet wird nicht der normale Preis ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ