Release-Party

Die Freiburger Band "Between Owls" veröffentlicht ihr Debütalbum "Wellness"

Carmelo Policicchio

Von Carmelo Policicchio

So, 27. Januar 2019 um 00:00 Uhr

Rock & Pop

Der Sonntag "Musik, die deinen Eltern gefällt", stand einst auf einem Flyer von Between Owls. Das war keine Warnung vor altbackener Musik - sondern ein Hinweis, dass Rock’n’Roll ewig jung sein kann. Nun veröffentlicht die Band ihr erstes Album.

Der Punk hat schon länger die Schallmauer des 40. Geburtstags durchbrochen. Aber er wird trotzdem 2019 noch als Referenz für junge Bands herbeigezogen. Auch bei Between Owls war er der gemeinsame musikalische Nenner. Da sind sich Sängerin und Gitarristin Maggie, Marc, der auch singt und Gitarre spielt, sowie Bassist Addy einig. Zur Band gehört noch Drummer Daniel, der zum Treffen mit der Zeitung nicht kommen konnte. "Nachnamen lassen wir bitte weg", sagt die Band unisono. Kein Problem, entspringt der Wunsch doch nicht irgendwelcher Arroganz. So viel Pop-Appeal ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ