Konzertsaalmieten in Corona-Zeiten

Die Freiburger FWTM sollte sich ein Vorbild an Stuttgart nehmen

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Do, 25. Juni 2020 um 20:05 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Die Freiburger FWTM will das Konzertleben Freiburgs keineswegs "wirtschaftlich zum Erliegen bringen". Wenn sie ihre Mieten nicht den sinkenden Einnahmen der Veranstalter anpasst, bleiben das hohle Worte.

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Jene auf einen "normalen" Saisonbeginn im Herbst dieses Corona-Jahres ist spätestens seit Bekanntgabe der aktuellen Corona-Verordnungen im Land in dieser Woche tot: Bis zu 500 Besucher unter den gebotenen Abstandsregeln – das lässt weder im Theater- noch im Konzertbereich einen normalen Spielbetrieb zu. Und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ