Proben laufen

Die "Freiburger Mundartgruppe" will bald wieder auftreten

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 12. Juli 2022 um 00:01 Uhr

Freiburg

Nach der Coronapause will die "Freiburger Mundartgruppe" wieder durchstarten – im November mit dem Stück "Bi uns klemmt nix". An der Vereinsspitze gab es einen Wechsel.

Mehr als zwei Jahrzehnte lang stand Hansjörg Laufer an der Spitze der "Freiburger Mundartgruppe". Nun wurde er von der Mitgliederversammlung der Laientheatertruppe zum Ehrenvorsitzenden gewählt und Patrick Grober zu seinem Nachfolger bestimmt. Nach der Corona-Pause soll in diesem Herbst wieder ein neues Stück aufgeführt werden.

Wie die Mundartgruppe mitteilt, gehört Hansjörg Laufer dem Verein bereits seit 48 Jahren an und bekleidete in dieser Zeit mehrere Funktionen vom Kassierer über den stellvertretenden Vorstand bis zum Vorsitzenden. Dieses Amt hatte er seit dem Jahr 2000 inne. Als neuen Vorsitzenden wählte die Versammlung Laufers bisherigen Stellvertreter Patrick Grober. Dessen bisherigen Posten übernimmt Maximilian Kottler. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Funktionen bestätigt – immer einstimmig.

Hansjörg Laufer sei jahrzehntelang das Gesicht des Vereins gewesen und werde mit seiner zukünftigen Funktion als Ehrenvorsitzender das Theater weiter unterstützen, so Grober.

Trotz der zwangsweisen Auftrittspause hätten die Schauspieler hinter den Kulissen bereits für das neue Theaterstück geprobt, um dieses dann wieder in gewohnter Manier auf die Bühne zu bringen. Im November soll dann die Komödie "Bi uns klemmt nix" in den Freiburger Hallen und in der näheren Umgebung von dem "Theater der guten Laune", wie sich die Mundartgruppe auch nennt, aufgeführt werden.
Wahlergebnisse: Vorsitzender Patrick Grober (für Hansjörg Laufer), Stellvertreter Maximilian Kottler (für Patrick Grober), Kassierer Markus Schwörer, Schriftführerin Silvia Gerber, Spielervertreterin Charlotte Kottler, Bühnenmeister Gerold Ohlsen (alle wie bisher).
Ehrungen: Ernennung von Hansjörg Laufer zum Ehrenvorsitzenden.
Mitgliederzahl: rund 40.
Kontakt: freiburger-mundartgruppe.de, [email protected].