Account/Login

Musikunterricht

Die Freiburger Musikschule arbeitet im Notfallmodus, weil Räume fehlen

Simone Lutz
  • Do, 26. Januar 2023, 17:30 Uhr
    Wiehre

     

BZ-Plus Schon lange klagt die Freiburger Musikschule über fehlende Unterrichtsräume. Die Corona-Pandemie hat die Lage verschlimmert. Seit die Stadthalle geschlossen ist, verschärft sich die Lage weiter.

Bratschenunterricht mit Lehrerin Sonja Höllger in der Emil-Thoma-Realschule  | Foto: Michael Bamberger
Bratschenunterricht mit Lehrerin Sonja Höllger in der Emil-Thoma-Realschule Foto: Michael Bamberger
1/2
Im kahlen Kellerraum des Friedrich-Gymnasiums steht der Schul-Server – daneben ein Klavier. Hier gibt Musikschul-Lehrerin Eleonore Jahner Unterricht. Im Keller der Turnseeschule lehnen Musikinstrumente an der Wand, im Klassenraum der Clara-Grunwald-Schule müssen sich Musizierende eine Ecke suchen. Besser ist es im Musiksaal der Edith-Stein-Schule, wo wenigstens Platz ist. Doch überall gilt: Die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar