Kommentar

Die Freiburger Verkehrs AG kann weder Verschleiß noch Gleisquietschen komplett abstellen

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Di, 23. April 2019 um 19:49 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Die Freiburger Verkehrs AG hat Maßnahmen gegen Abnutzung und Lärm ergriffen. Doch man darf sich nichts vormachen: Wo Stahl auf Stahl läuft, lässt sich beides nicht vermeiden.

So wie es aussieht, hat die Verkehrs-AG ein altes Problem in den Griff bekommen und ist bei einem zweiten auf gutem Weg. Wobei der Gleisverschleiß mehr die VAG interessieren dürfte und die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ