Die Gebühren bleiben stabil

Jutta Schütz 

Von Jutta Schütz, & 160;

Mi, 17. Dezember 2008

Bad Bellingen

Die Gemeinde Bad Bellingen hat nicht vor, 2009 an der Steuerschraube zu drehen

BAD BELLINGEN. Für die Bürger das Wichtigste: Fürs kommende Jahr sind in Bad Bellingen keine Gebühren- oder Steuererhöhungen vorgesehen. Einen ausgeglichenen Haushalt 2009, der so auch vom Rat beschlossen wurde, konnte Rechnungsamtsleiter Frank Spiegelhalter in der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres vorlegen.

Der Schuldenabbau der Gemeinde ist weiter vorangeschritten. Wie sich allerdings die Finanzkrise auf die Kommune auswirken wird, "das ist für die Gemeinden ganz schwer abzuschätzen", meinte Rechnungsamtsleiter Frank Spiegelhalter in der Gemeinderatssitzung am Montag. 2009 könne noch ein "solides Haushaltsjahr" werden, wenn auf "äußerste Sparsamkeit geachtet wird."
 Der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung