Kommentar

Die Gefahr ist groß, dass die Stimmung vergiftet wird

Thomas Fricker

Von Thomas Fricker

Sa, 03. Dezember 2016 um 18:44 Uhr

Kommentare

Der Mord an Maria L. ist aufgeklärt – die akribische Arbeit der Polizei wurde belohnt. Dies ist die gute Nachricht. Doch die Gefahr ist groß, dass nun hetzerische Klischees die Stimmung vergiften.

Der Mord an Maria L. ist aufgeklärt. Sieben Wochen nach der Tat hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst und wohl auch zweifelsfrei überführt - das ist eine rundum gute Nachricht.

Am Ende hat offenbar akribische Ermittlungsarbeit den Ausschlag gegeben. Der Erfolg hing ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung