Neujahrsempfang

Bürgerverein Mittel- und Unterwiehre fordert Wegfall von Parkflächen

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Do, 16. Januar 2020 um 11:48 Uhr

Freiburg

Weniger Parkplätze in der Wiehre – und dafür mehr Platz für Fahrräder und Fußgänger forderte Justus Kamp vom Vorstandsteam. Denn: "Unser Stadtteil leidet extrem unter dem Verkehr".

"Das Thema Verkehr hat für unseren Stadtteil an Schärfe gewonnen": Das sagte Justus Kampp vom Vorstandsteam des Bürgervereins Mittel- und Unterwiehre beim Neujahrsempfang – und forderte eine Verkehrswende. Für Autos müsse es deutlich weniger Platz im öffentlichen Raum geben, zum Beispiel dadurch, dass Parkplätze für Autos in Stellflächen für Fahrräder umgewandelt werden. "Wir brauchen mehr Mut im Erproben neuer Wege", so Kampp.

Ein Verkehrskonzept für den Stadtteil fordert der Bürgerverein Mittel- und Unterwiehre seit langem, und es werde immer dringlicher, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ