Ende einer Ära

Die grünen Zeitungskioske in Polen werden abgeschafft

Gabriele Lesser

Von Gabriele Lesser

Mi, 07. Juli 2021 um 15:02 Uhr

Ausland

BZ-Abo Die mehr als 1000 grünen Zeitungskioske in Polen wird es bald nicht mehr geben. Sie müssen kleinen Läden mit Kaffee-Ecken und wenigen Zeitungstiteln weichen. Das Bedauern im Land ist groß.

Pani Basia ist eine Institution in Warschau-Mokotow. Dabei ist die Kioskbesitzerin mit den schulterlangen weißen Haaren keineswegs immer nur gut gelaunt. Im Gegenteil, wenn der Haussegen schief hängt, sie tagelang den bestellten Waren hinterhertelefonieren muss oder sie Ärger mit ihren Chefs hat, kriegen auch die Kunden und Kundinnen schon mal ihren Unmut zu spüren. So zumindest war es bisher. Bis zum Monatsende muss die Über-60-Jährige nun plötzlich ihren Kiosk schließen. Angeblich, so heißt es in der Begründung des Stadtamts von Warschau, sei der Kiosk ein Hindernis auf dem Bürgersteig. Coronabedingt lag das Kündigungsschreiben fast drei Monate in der Firmenzentrale. Für jeden Einspruch ist es nun zu spät. "Ich weiß nicht, wie es weitergehen soll", sagt sie mit tränenerstickter Stimme und reicht die letzte Zeitung über den Verkaufstresen: "Der Kiosk ist doch mein Leben, meine Existenz. Und jetzt stehe ich vor dem Nichts."
In Polen geht eine Ära zu Ende: Die über 1000 grünen Kioske des Presse-Vertriebs Ruch wird es schon bald nicht mehr geben. Der Mineralölkonzern Orlen, der im November 2020 die Ruch-Kioskkette schluckte, will in ganz Polen kleine Läden mit Kaffee-Ecken, Softdrinks, Hotdogs und ein paar Zeitungen aufstellen. Dass ...

Nur für Abonnenten!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo lesen Digital-Abonnenten unbegrenzt - registrierte Nutzer nur innerhalb des monatlichen Freikontingents.
BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo stehen exklusiv Digital-Abonnenten zur Verfügung.
verfügbar. Wählen Sie ein Digitalabo und lesen Sie sofort unbegrenzt weiter:

BZ-Digital Basis
 

10,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€/Monat

6 Monate zum halben Preis

BZ-Digital Basis
Sparangebot

10,90€ 5,45€ / Monat

    • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
    • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
    • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
    • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
    • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
    • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt sparen

Laufzeit: min. 6 Monate

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€ 1,30€/Monat

BZ-Digital Premium
 

32,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 6,90€/Monat

Anmeldung