Kultur in der Pandemie

Die Häuser sind offen, aber wo bleibt das Publikum?

Alexander Dick, Heidi Ossenberg, René Zipperlen

Von Alexander Dick, Heidi Ossenberg & René Zipperlen

Sa, 31. Juli 2021 um 10:06 Uhr

Kultur

BZ-Abo Trotz bewährter Hygienekonzepte leiden im zweiten Corona-Sommer viele Veranstalter in Südbaden unter der Zurückhaltung des Publikums. Denn das Publikum ist kulturhungrig , aber auch vorsichtig.

Die vielleicht merkwürdigste Spielzeit der Nachkriegszeit steht vor ihrem Abschluss. Sie dauerte in der Regel nicht länger als ein Vierteljahr. Nach dem vorsichtigen Beginn unter strengen Corona-Auflagen im Herbst 2020 blieben vom 2. November an wieder alle Vorhänge zu. Erst mit den fallenden Inzidenzen konnten Veranstalter Ende Mai/Anfang Juni in den Spielbetrieb mit Publikum zurückkehren.
"Wir dachten, die Leute rennen uns die Bude ein" Andrés Ibarra "Wir dachten, die Leute rennen uns die Bude ein", sagt ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung