Mieterhöhungen

Die Inflation treibt auch die Mietpreise in die Höhe

Wolfgang Mulke

Von Wolfgang Mulke

So, 07. August 2022 um 10:02 Uhr

Deutschland

BZ-Plus Nach Jahren mit geringer Inflation kommt auf private Mieter neben höheren Energiekosten eine Mieterhöhung zu. Insbesondere Indexmietverträge sind betroffen. Eine Kappung ist bisher nicht in Sicht.

Die Autorin Martina W. wartet mit gemischten Gefühlen auf den nächsten Brief ihres Bürovermieters. "In den letzten zehn Jahren gab es keine Mieterhöhung", erzählt sie. Aber mit dem Indexmietvertrag könne sich das jetzt schnell ändern. Noch hofft sie, dass ihr Vermieter die stets pünktlichen Zahlungen während der Corona-Pandemie honoriert und den Zins nur mäßig anhebt. Denn sonst wird es teuer.
"Nur knapp zehn Prozent der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung