Offenburg

Die Jugend räumt auf mit Vorurteilen über Videospiele

Tilmann Krieg

Von Tilmann Krieg

So, 12. Mai 2019 um 16:34 Uhr

Offenburg

Der junge Offenburger Verein "Schiller LAN" hat die Eltern-Generation zu einem Abend über Videospiele eingeladen – und dazu in der Mensa des Schiller-Gymnasiums Spielstationen aufgebaut.

Macht Fernsehen dick? Macht Internet einsam? Machen Videospiele aggressiv? Die Themen und Techniken wechseln, die Fragestellungen und Vorurteile bleiben von Generation zu Generation. Oft verstehen Eltern und Ältere nicht die Welten, in denen sich Jugendliche, zumal die eigenen Kinder aufhalten. Hier Transparenz und Dialog zu schaffen, ist den jungen Menschen des gemeinnützigen Vereins "Schiller LAN" ein Anliegen. Die Mitglieder sind Schüler oder ehemalige Schüler des Offenburger ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ