Die KISS-Premiere glänzt mit bravourösen Vorstellungen

Achim Wöltge

Von Achim Wöltge

Mi, 22. Februar 2017

Offenburg

Das Projekt "Kultur im Schillersaal" soll die Identifikation mit dem Schiller-Gymnasium stärken und startet mit kreativer Vielfalt.

OFFENBURG. Das Motto hätte am Valentinstag nicht besser passen können, denn an selbigem fand der erste KISS-Abend (Kultur im Schillersaal) statt. Bei dieser neuen Veranstaltungsreihe des Schiller-Gymnasiums durften alle am Schulleben beteiligten Personen ihre Talente, Hobbys oder aktuelle Unterrichtsprojekte präsentieren. Die Idee für diesen bunten Abend entstand im Arbeitskreis Schulentwicklung, geleitet von Deutsch- und Gemeinschaftskundelehrer Konrad Reinbold, bei welchem Eltern, Schüler und Lehrer das ganze Jahr über gemeinsam an Projekten für die Schulgemeinschaft arbeiten. So entstand das Projekt Kiss, das die Identifikation mit der Schule stärken soll. Und dieses Vorhaben ist den Organisatoren und den Auftretenden ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung