Account/Login

Betretungsverbot verlängert

Die Krebspest in der Brugga im Dreisamtal hält weiter an

  • Fr, 03. Juli 2020, 10:43 Uhr
    Kirchzarten

     

BZ-Plus Für die Brugga gilt weiterhin ein Betretungsverbot. In dem Gewässer im Dreisamtal hält das Dohlenkrebssterben durch die Krebspest weiter an. Menschen und Tiere können den Erreger verbreiten.

Schilder warnen vom Betreten der Brugga  | Foto: Erich Krieger
Schilder warnen vom Betreten der Brugga Foto: Erich Krieger
1/4
Im März 2019 wurde im Unterlauf der Brugga, einem Nebenfluss der Dreisam, der Ausbruch der tödlichen Krebspest bei den dort vorkommenden äußerst seltenen Dohlenkrebsen festgestellt. Als Ursprungsort konnte das Nebengewässer Krebsgraben in Nähe der Wohnsiedlung Kappel-Neuhäuser ausgemacht werden, der Krebsgraben mündet dort ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar