Betretungsverbot verlängert

Die Krebspest in der Brugga im Dreisamtal hält weiter an

Erich Krieger

Von Erich Krieger

Fr, 03. Juli 2020 um 10:43 Uhr

Kirchzarten

BZ-Plus Für die Brugga gilt weiterhin ein Betretungsverbot. In dem Gewässer im Dreisamtal hält das Dohlenkrebssterben durch die Krebspest weiter an. Menschen und Tiere können den Erreger verbreiten.

Im März 2019 wurde im Unterlauf der Brugga, einem Nebenfluss der Dreisam, der Ausbruch der tödlichen Krebspest bei den dort vorkommenden äußerst seltenen Dohlenkrebsen festgestellt. Als Ursprungsort konnte das Nebengewässer Krebsgraben in Nähe der Wohnsiedlung Kappel-Neuhäuser ausgemacht werden, der Krebsgraben mündet ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung