Kommentar

Die Kritik an Gesundheitsminister Lauterbach ist teils sehr überzogen

Norbert Wallet

Von Norbert Wallet

Fr, 12. August 2022 um 19:33 Uhr

Kommentare

BZ-Abo Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach zieht derzeit viel Kritik auf sich. Doch nicht alles, was beim Corona-Management missglückt, ist ihm anzulasten. Die verbalen Prügel sind teils böswillig.

Zu Beginn seiner Amtszeit stand Karl Lauterbach bei vielen Bürgern hoch im Kurs, die vom Gesundheitsminister nicht nur Konsequenz bei der Corona-Bekämpfung erwarteten, sondern auch einen raschen Sieg gegen das Virus. Es kam ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

Zurück

Anmeldung