Gastronomie

Die "Krone" in Wehr sucht neue Pächter

Erika Bader

Von Erika Bader

Mo, 19. August 2019 um 13:46 Uhr

Wehr

Das Gasthaus Krone wird nach fast zwei Jahrzehnten aus der Familienhand gegeben. Das Wirte-Ehepaar Maurer will das Gasthaus nur noch bis Dezember 2019 betreiben.

Die Geschäftsführer Mona Maurer und Marco Maurer suchen für das kommende Jahr einen neuen Pächter, der an ihre Stelle tritt. Mona Maurer und ihr Ehemann haben das Restaurant im Zentrum von Wehr zweieinhalb Jahre geführt. Mona Maurer hatte es nach dem Tod ihres Vaters übernommen, dieser leitete die "Krone" rund 15 Jahre.

"Wir wollen in diesem Jahr noch so lange wie möglich auflassen, aber zum Jahresende hören wir definitiv auf", erzählt Mona Maurer im Gespräch mit der Badischen Zeitung. Für die Entscheidung aufzuhören nennt Mona Maurer familiäre Gründe. "Wir haben eine kleine Tochter und die Krone ist ein großes Objekt, bei dem es viel zu managen gibt", so Maurer. Ein weiterer Grund ist, dass sie in Eimeldingen wohnen.

Bisher hat das Ehepaar Maurer noch keinen Nachfolger für die Krone gefunden, der die Pacht übernehmen kann, doch Mona und Marco Maurer hoffen, dass die Traditionsgaststätte in ähnlichem Stil wie bisher auch weitergeführt wird. "Das Restaurant war immer gut besucht, da gibt es nichts dran auszusetzen", so Maurer.