Coronavirus

Die Lage im Landkreis Lörrach ist weiter "sehr ernst"

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Do, 26. März 2020 um 19:02 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Was Landratsamt und Kliniken nach den ersten Todesfällen im Kreis sagen. Die Zahl der Neuinfektionen steigt erwartbar an. Dass es nicht dramatisch wird, liegt nun an jedem Einzelnen.

Die drei an Covid-19 Erkrankten aus dem Kreis Lörrach, deren Tod das Landratsamt am Mittwochabend gemeldet hat, sind alle im Krankenhaus verstorben. Eine Person wurde im Kreiskrankenhaus Lörrach behandelt, die anderen beiden in Freiburg und Titisee-Neustadt, teilte das Landratsamt am Donnerstag auf BZ-Anfrage mit. Alle drei – 77 bis 86 Jahre alt – gehörten aufgrund ihres Alters und ihrer Vorerkrankungen klar zur Risikogruppe; einen Zusammenhang zwischen den Todesfällen gebe es aber nicht.

"Jeder ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ