Account/Login

Punkkneipe

Die letzten Nächte im Walfisch: So schwer war der Abschied

Andreas Meinzer
  • Mi, 02. Januar 2019, 15:20 Uhr
    Nachtleben (fudder) Nachtleben

Das Club- und Kneipensterben in Freiburg geht weiter: 16 Jahre lang hat Michael Schniepp, von allen nur "Mitch" genannt, in der Oberwiehre den Walfisch betrieben und zu einer Punkszenekneipe gemacht. fudder war beim Abschied dabei.

Abschied im Walfisch.  | Foto: Andreas Meinzer
Abschied im Walfisch. Foto: Andreas Meinzer
1/8
Zu Neujahr ist Schluss im Walfisch, nach einem fulminanten, dreitägigen Konzert- und Partymarathon. Wie sich der Abschied anfühle? "Ich bin froh, wenn es vorbei ist", sagt Mitch, der den Laden 16 Jahre lang betrieben hat. "Die Szene ist kaputt und es kommt kein Nachwuchs". Sein persönlicher Nachwuchs ist dafür noch zu jung: Gerade ist er Vater von Zwillingen geworden und nimmt sich nun erst einmal Elternzeit.
Konzerte wird er hin und wieder auch noch veranstalten, wohl schwerpunktmäßig im Café Atlantik – der einzigen Kneipe, die er außer seiner eigenen in den letzten Jahren ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar