Die neuen "Null-Schadstoff-Ziele" für die EU sind keine

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 18. September 2021

Kommentare

BZ-Plus BZ-GASTBEITRAG:Lüder Gerken fürchtet wegen ihres Umwelt-Generalplans um die Glaubwürdigkeit der EU-Kommission .

Kürzlich hat die EU-Kommission einen Generalplan vorgelegt, wie sie mit weitreichenden Maßnahmen die zukünftige Umweltpolitik gestalten will. Das Ganze trägt den Titel "Auf dem Weg zu einem gesunden Planeten für alle – EU-Aktionsplan: Schadstofffreiheit für Luft, Wasser und Boden". Dieser Titel ist effekthascherisch. Erstens: In der EU leben weniger als sechs Prozent der Weltbevölkerung und die Kommission hat nun einmal nicht die Macht, den restlichen mehr als 94 Prozent der Menschheit auch nur eine einzige Umweltschutzmaßnahme vorzuschreiben. Zudem ist die Umweltqualität in der EU deutlich besser als fast überall sonst auf der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung