Account/Login

Die Normalität des Ungewöhnlichen

  • Anne-Sophie & Imke Plesch

  • Di, 25. März 2008, 14:27 Uhr
    Menschen (fudder) Menschen

Im Haus Lichtblick in Seefelden leben ein Pfarrer, ein Ehepaar mit zwei Kindern und neun Menschen mit psychischen oder körperlichen Erkrankungen in einer WG zusammen. Imke und Anne-Sophie haben sie besucht.


Ein guter Platz zum Leben
8.30 Uhr. Noch etwas verschlafen sitzen die Bewohner von Haus Lichtblick im Speisezimmer um die Tische, die einen großen Kreis bilden. Kleine Narzissensträuße zwischen den Tellern, draußen regnet es. Claudia erzählt vom Kinofilm „Die Welle“, Brigitte reicht den Kaffee und die Brötchen herum. Eigentlich wie in jeder beliebigen Studenten-WG. Eine gewöhnliche WG ist das Haus Lichtblick aber nicht.
 
Die Hälfte der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar