Eishockey

Die Pleitenserie des EHC Freiburg geht weiter – 4:6 gegen Heilbronn

Benjamin Resetz

Von Benjamin Resetz

So, 09. Dezember 2018 um 21:48 Uhr

Eishockey

BZ-Plus Null-Punkte-Wochenende für den EHC Freiburg in der zweithöchsten deutschen Eishockeyliga. Nach der 3:6-Niederlage am Freitag in Dresden gibt’s gegen Heilbronn ein 4:6.

Ein zweites Drittel, in dem die Abwehr überhaupt nicht stimmte und eine Menge Pech – am Ende eine zu große Hypothek für den Heimerfolg. Der Heilbronner Greg Gibson traf dreimal, Roope Ranta war an vier Treffern der Gäste beteiligt. Seine ersten Treffer für den EHC erzielte Neuzugang Josef Mikyska.
Es scheint wie verhext. Seit der Deutschlandcup-Pause konnte der EHC Freiburg nur ein einziges ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung