Neue Saison

Die Programmvielfalt im Theater La Coupole ist größer denn je

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Fr, 14. Juni 2019 um 12:30 Uhr

Saint-Louis

Die Saint-Louiser "Coupole" legt in der neuen Saison Akzente auf Gastspiele aus den Bereichen Theater und Tanz. Unklar ist, wer die Direktion des Hauses übernimmt.

Vielfältiger denn je ist das Programm im Saint-Louiser Theater La Coupole in der Saison 2019/2020. Neben den Schwerpunkten Theater und Tanz gibt es Musik aller Sparten, Akrobatik und Kabarett. Für Eleonora Rossi wäre es die dritte Spielzeit geworden. Aber die erst im Januar 2017 angetretene Direktorin verließ das Haus bereits im März im Streit wieder. Sie verantworte das neue Programm nur noch zum Teil mit, teilt der Presseverantwortliche Océane Clément auf BZ-Anfrage mit. Wer ihr Nachfolger wird, soll bis September aber ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ