Die Reblaus taucht wieder auf

Silvia Faller

Von Silvia Faller

Do, 10. Dezember 2009

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Die Winzer in der Region sind beunruhigt: Ihr Schutzschirm gegen den Schädling funktioniert nicht mehr richtig.

Die Winzer sind alarmiert. In diesem Jahr haben sie vielerorts an den Reben Blattläuse festgestellt. Das waren nicht irgendwelche Kriechtiere, sondern Vertreter der oberirdisch lebenden Generation der gefürchteten Reblaus, die in den 1860er Jahren aus den Vereinigten Staaten eingeschleppt wurde und sich durch die europäischen Weinberge fraß, wobei die Läuse der unterirdisch lebenden Generation die Rebstöcke zerstört haben.

Die Europäerreben hatten den Schädlingen nichts entgegenzusetzen. Die Läuse dringen über die Wurzelspitzen in die Reben ein, entziehen ihnen den Pflanzensaft und bewirken mit ihrem hormonhaltigen Speichel eine Deformation der Wurzeln. Am Ende verdorren die Reben, weil die Wurzeln kein Bodenwasser mehr aufnehmen können. Auf dem nordamerikanischen Kontinent beheimateten Reben lassen sich von den Läusen nicht beeinträchtigen. Von jeher an sie gewöhnt sind sie in der Lage, eine Korkbarriere gegen die Eindringlinge aufzubauen. Dieses Vermögen machten sich Winzer und Biologen aus dem Bordeauxgebiet ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung