Die Rheinrunde macht grenzenlos Freude

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Di, 23. April 2019

Rheinfelden

BZ-Plus Zum Osterspaziergang zieht es Einheimische und Besucher auf den vielseitigen Rheinufer-Rundweg.

RHEINFELDEN. Am Ostersonntag ist der Rheinuferrundweg gut von Spaziergängern bevölkert. Nicht alle kommen aus Rheinfelden. Vor allem die schönen Aussichten, die Vielfalt und das Naturerlebnis machen den Weg für Familien attraktiv.

"Schau da sind die Schwäne", weist eine Frau mit dem Arm die Böschung hinab. Sie und ihre Begleiter schauen über das den Weg begrenzende Geländer hinab. Zwei Schwäne haben große Nester unterhalb des Rheinuferwegs gebaut und brüten Eier aus. Am ausgetrockneten Dürrenbach ist der Zugang zum Rhein daher mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ