Account/Login

Familiengeschichte im Buch

Die Ringwalds, eine gutbürgerliche Emmendinger Fabrikantenfamilie

Gerhard Walser
  • Do, 08. Februar 2024, 13:00 Uhr
    Emmendingen

     

BZ-Abo Er war Tabakfabrikant und kommandierte die Bürgerwehr in der Zeit der Badischen Revolution. Über Firmengründer Carl August Ringwald und seine Familie hat der Emmendinger Dieter Wörner jetzt ein Buch geschrieben.

Die Familie stiftete 1904 auch ein Glasfenster der Stadtkirche.  | Foto: Gerhard Walser
Die Familie stiftete 1904 auch ein Glasfenster der Stadtkirche. Foto: Gerhard Walser
1/2
Ein Hauch von Dallas und Denver-Clan an der beschaulich dahin plätschernden Elz. Die Geschichte der Emmendinger Fabrikantenfamilie Ringwald prägte noch bis ins 20. Jahrhundert hinein die Stadt wie kaum eine zweite. Die Rohtabakfabrik – einst eine der größten Deutschlands – existierte offiziell bis 1995 und die Ringwald-Dynastie bestimmte über viele Generationen hinweg mit ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.