Musiktheater

Die schmutzige Wäsche von Windsor: Verdis "Falstaff" in Freiburg

Alexander Dick

Von Alexander Dick

So, 29. September 2019 um 19:27 Uhr

Theater

BZ-Plus Subtil ist die Musik: Fabrice Bollon dirigiert, Anna-Sophie Mahler inszeniert zum Saisonauftakt am Theater Freiburg Verdis grandioses Alterswerk "Falstaff". Eindrücke vom Premierenabend.

Der Librettist wusste, dass die Sache schwer werden würde: "farbig, klar und knapp – den musikalischen Plan der Szene entwerfen, so dass ein organisches Ganzes steht", schrieb Arrigo Boito während der gemeinsamen Arbeit an "Falstaff", 1889, an den Komponisten: "mit einer natürlichen und sprechenden Fröhlichkeit lebendig machen ist schwierig, schwierig, schwierig, aber es muss leicht, leicht, leicht scheinen". Eine "Commedia lirica" will diese letzte Oper Giuseppe Verdis ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung