Kinderbetreuung

Die Schopfheimer SPD unterstützt das Volksbegehren für gebührenfreie Kitas

André Hönig und Nicolai Kapitz

Von André Hönig & Nicolai Ernesto Kapitz

Do, 17. Januar 2019 um 15:49 Uhr

Schopfheim

BZ-Plus Für gebührenfreie Kitas gebe es auch in Schopfheim Bedarf, glaubt die örtliche SPD. Sie betont aber: Die Mehrkosten dafür dürfen nicht bei der Stadt hängenbleiben.

Die Schopfheimer SPD schließt sich dem Vorstoß der Landes-SPD an und unterstützt das Volksbegehren, mit dem die Sozialdemokraten Gebührenfreiheit für Kinderbetreuung bis zum Schuleintritt durchsetzen wollen. Der Ortsverein sieht auch in Schopfheim Bedarf, Kita und Kindergarten gebührenfrei zur Verfügung zu stellen – unter dem Vorbehalt, dass die Kosten dafür nicht bei der Stadt hängenbleiben. Die Landes-SPD hatte am Montag ein entsprechendes Begehren in Stuttgart gestartet.

"Das wird von uns unterstützt", erklärt SPD-Ortsvereinschef Peter Ulrich auf BZ-Nachfrage. "Gebührenfreie Kinderbetreuung ist ein globales Ziel der SPD, das in anderen Bundesländern längst umgesetzt ist." Ulrich hat dabei zum Beispiel das ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ