Die Slowenen sind jetzt dicke Freunde

Tanja Bury

Von Tanja Bury

Sa, 11. Mai 2013

Pfaffenweiler

Beim Spiel der deutschen und slowenischen Bürgermeister herrscht Volksfeststimmung / Gäste sind trotz Niederlage gut gelaunt.

PFAFFENWEILER. Am Ende war es ein Gewinn für alle: Die rund 1200 Besucher des Länderspiels der Bürgermeister aus Deutschland und Slowenien erlebten ein Volksfest, die Arbeit des Vorbereitungsteams hatte sich gelohnt, die Schulkinder hatten ihren großen Auftritt, es gab Spenden für das SOS-Kinderdorf in Sulzburg, es wurden Kontakte aufgefrischt und internationale Freundschaften geschlossen, das Wetter spielte mit und, ach ja, die deutsche Elf siegte mit 7:0 gegen die Slowenen. Der Fußball war wieder zur wichtigsten Nebensache der Welt geworden.

Es herrschte Länderspielatmosphäre auf Pfaffenweilers Sportgelände: Etliche Zuschauer hatten die Fanartikel der letzten Welt- und Europameisterschaften rausgekramt und erschienen in schwarz-rot-gold, es waren aber auch slowenische Fähnchen zu sehen. Im extra aufgebauten VIP-Bereich wurden Ehrengäste wie der slowenischen Generalkonsul Marco Vrec, die Badische Weinkönigin Katharina Zimmer, der Präsident des Gemeindetags Baden-Württemberg Roger Kehle, die Bundes- und Landtagsabgeordneten, Bürgermeister und Gemeinderäte aus dem gesamten Landkreis, Landrätin Dorothea Störr-Ritter und Freiburgs OB Dieter Salomon bewirtet. Fürs gemeine Fußballvolk waren vom VfR Pfaffenweiler Bierbrunnen, Weinstand und Würstlebude aufgebaut worden. Für Fußball- und Feststimmung sorgten auch die Jugendspiele und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung