Die Solidarität war erneut sehr groß

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 06. Februar 2021

Simonswald

Die Sternsinger-Aktionen in den drei Seelsorgeeinheiten im Tal brachten auch ohne Hausbesuche hohe Spendenbeträge ein.

. (BZ/hbl). Die Sternsinger-Aktionen in den drei Seelsorgeeinheiten fiel 2021 trotz der coronabedingten Einschränkungen und nicht möglicher Hausbesucher sehr zufriedenstellend aus. Die Menschen im Elztal und Simonswald zeigten mit großer Spendenbereitschaft ihre Solidarität mit dem Kindermissionswerk.

In der Seelsorgeeinheit Mittleres Elz- und Simonswäldertal wurde die Sammelaktion mit den Segenstüten durchgeführt, in denen die Spenden in den Kirchen und dem Pfarrbüros abgegeben werden konnten. Auch die Gutacher Ministranten selbst hatten sich engagiert und mit ihrer ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung