Umweltfreundlich

Die Stadt Lörrach testet 2019 erstmals einen Elektrobus

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Di, 13. November 2018 um 20:00 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Wolfgang Droll, der Leiter der betont, der Eindruck täusche, dass Busse der Stadtbuslinie oft mit wenigen Fahrgästen führen

Der Bus gilt als umweltfreundliches Verkehrsmittel. Es könnte weniger Abgase ausstoßen, wenn zukunftsweisende Technik zum Einsatz käme. Im Gemeinderat sowie von Bürgern werden Elektrobusse immer wieder nachgefragt. Das Thema sei noch nicht reif, sagen die Verantwortlichen, man sei aber dran.

E-Bus bei der Landesgartenschau in Betrieb
Dass es Elektrobusse gibt, die man im realen Betrieb einsetzen kann, hat nicht zuletzt die SWEG selbst bewiesen, die den Stadtbusverkehr in Lörrach betreibt. Während der Landesgartenschau in Lahr, wo die SWEG ihren Hauptsitz hat, hatte sie einen Elektrobus als Pendelbus zwischen dem Zentralen Omnibusbahnhof und der Gartenschau in Betrieb.

"Der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ