Die ungeliebte zweite Rheinbrücke

dpa

Von dpa

Do, 04. Juli 2013

Südwest

Bund macht sich für das Projekt im Karlsruher Norden stark, doch in der Stadt gibt es Widerstand.

KARLSRUHE (dpa). Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat sich in Karlsruhe für den Bau einer zweiten Rheinbrücke im Stadtgebiet starkgemacht. Bei der regionalen Wirtschaft rennt er damit offene Türen ein, doch Umweltschützer und Karlsruher Kommunalpolitiker lehnen die Brücke kategorisch ab. Ramsauer sagte, für den Verkehr sei die alte Brücke ein Flaschenhals und außerdem dringend sanierungsbedürftig: "Ich bin da, um Mobilität zu ermöglichen, und nicht, um ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung