Steinen/Lörrach

Die Verlegung der Landstraße 138 liegt im Plan

Robert Bergmann

Von Robert Bergmann

Do, 13. Februar 2020 um 07:55 Uhr

Steinen

BZ-Plus Einwohner von Steinen befürchten, dass die Verlegung der Straße auf ihrer Gemarkung sich unendlich verzögert. Dem Widersprechen der Bürgermeister und das Regierungspräsidium.

Nach dem Spatenstich Ende Januar zur Verlegung der L 138 bei Hauingen gibt es Sorgen unter Steinener Kommunalpolitikern, dass die Verlegung der Landesstraße an die Bahnlinie auf Steinener Gemarkung womöglich auf den St. Nimmerleinstag verschoben werden könnte. Dem widersprechen Bürgermeister und Regierungspräsidium auf Nachfrage der BZ. Die Planungen seien absolut im Zeitplan.

Beim Festakt zum Hauinger Spatenstich hatte sich Gemeinschaftssprecherin Ulrike Mölbert darüber gewundert, dass vom aus Sicht Steinens deutlich wichtigeren Anschlussprojekt "Landesstraße ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ