Mobilität

Die wichtigsten Infos rund ums Carsharing

Thomas Magenheim

Von Thomas Magenheim

So, 06. Oktober 2019 um 18:44 Uhr

Wirtschaft

Die Zahl von Carsharing-Anbietern und -Nutzern in Deutschland steigt. Auf das eigene Auto verzichtet deswegen aber nicht jeder. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Der Markt für Carsharing ist in Bewegung. In Deutschland gibt es inzwischen mehr als 180 Anbieter. In 740 deutschen Städten können theoretische rund 41 Millionen Menschen auf diese Weise ein Auto leihen. Mit Europas größtem Autovermieter Sixt ist mittlerweile ein Anbieter auf den Plan getreten, der die Grenzen zwischen Teilen und traditionellem Mieten aufhebt.

Welche Formen von Carsharing gibt es?
Grob gesagt sind es zwei, das Autoteilen mit festen Stationen wie Stadtmobil oder Flinkster und das sogenannte Freefloating wie bei Share Now oder Sixt Share, wo Autos irgendwo in den Grenzen eines ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ