Kreistag

Wie soll der ÖPNV der Zukunft im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald aussehen?

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Mi, 01. Juli 2020 um 17:19 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

BZ-Plus Bald soll der ÖPNV in der Region Freiburg neu geregelt werden. Spannend wird dabei, welche Wünsche nach Verbindungen und Takten finanziert werden können – und wie die Finanzierung verteilt wird.

Der Nahverkehrsplan soll fortgeschrieben werden. Seit vielen Jahren gilt eine alte Fassung, die Weiterentwicklung sollte warten, bis der Ausbau der Breisgau-S-Bahn abgeschlossen ist. In der Diskussion im Kreistagsausschuss für Wirtschaft, Verkehr und Umwelt zeigte sich, dass wohl nicht alle Wünsche zu finanzieren sind.

Beim ÖPNV der Region gibt es Licht und Schatten, so lesen sich die Unterlagen für die Ausschusssitzung. Demnach gebe es zu Hauptverkehrszeiten und besonders im Raum um Freiburg ein gutes Angebot. Abends und am Wochenende und besonders im ländlichen Raum bestünden hingegen "erhebliche Bedienungslücken". Es gibt also den Bedarf, nachzujustieren beim ÖPNV. Im Nahverkehrsplan werden Anforderungen an Umfang und Qualität des Verkehrsangebots festgelegt. Der Entwurf, wann ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ