"Diese verdammte Herrschaft der Männer!"

Iris Menne, Julia Rauscher und Marianne Graf

Von Iris Menne, Julia Rauscher & Marianne Graf

Mo, 06. Oktober 2008

Liebe & Familie

Vor 50 Jahren erschien das Buch "Frauen im Laufgitter" der Frauenrechtlerin Iris von Roten – und die Schweizer hassten sie.

Skandal! Das Bild von der modernen, dem Mann gleichgestellten Frau im öffentlichen Leben, in der Arbeitswelt und in der Ehe – nichts als ein Trugbild? Keine Gleichberechtigung von Mann und Frau in allen Lebenslagen, kein Recht der Frauen auf Selbstbestimmung über ihr eigenes Leben?
Was die Schweizer Frauenrechtlerin Iris von der Roten nicht etwa 1918, sondern 1958 in ihrer Streitschrift "Frauen im Laufgitter" zu sagen hatte, war viel zu radikal für ein Land, in dem die Hälfte der Bevölkerung bis ins Jahr 1971 von der Ausübung der politischen Rechte ausgeschlossen war. Wie sie damals mit spitzer Feder beinahe jeden Aspekt eines weiblichen Lebens auf 600 eng bedruckten Seiten unter die Lupe nimmt, das machte sie zu meistgehassten Frau der Schweiz – und zu einer international anerkannten Frauenrechtlerin. Heute, 50 Jahre später, ist ihr Buch wieder im Handel erhältlich.
Geboren wird Iris von Roten am 2. April 1917 in Basel. Sie setzt sich im Jugendalter kritisch mit der Gesellschaft auseinander, nimmt eine widerständige Position ein. Sie verfasst journalistische Texte, was sonst nur sehr wenige Frauen tun – und sie zwingt, ihre Texte unter einem Pseudonym zu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung