Account/Login

Diese zwei Professoren wollen als DJ-Duo "OxyToxic" eine Studentenparty aufmischen

Anna Lob
  • Di, 14. November 2017, 12:20 Uhr
    Uni (fudder) Uni

     

Tagsüber erforschen sie das Kuschelhormon Oxytocin, nachts stehen sie hinter dem DJ-Pult: Die beiden Dozenten Markus Heinrichs und Tobias Stächele legen am Samstag bei der Psychoparty im T.I.K. auf – als DJ-Duo "Oxytoxic".

Bilden das DJ-Duo „OxyToxic&#822...Heinrichs (links) und Tobias Stächele.  | Foto: Anna Lob
Bilden das DJ-Duo „OxyToxic“: Markus Heinrichs (links) und Tobias Stächele. Foto: Anna Lob
Den Studierenden nur als Dozenten begegnen? Das reicht Markus Heinrichs und Tobias Stächele nicht. Sie werden sich am Samstag als DJs unter die feierwütige Meute auf der Psychoparty im T.I.K. mischen. Wie sie sich auf ihren Auftritt vorbereiten und ob das ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar