Account/Login

Gefahren

DLRG-Einsatzleiter warnt Schwimmer vor einem Rheinbad am Lauffen

  • Jannic Hofmuth

  • Mo, 29. August 2022, 12:03 Uhr
    Kreis Waldshut

     

Was Schwimmen am Lauffen so gefährlich macht: David Lehr vom DLRG Waldshut-Tiengen weist auf ein Badeverbot hin. Den meisten Schwimmern fehle der nötige Respekt vor dem Rhein, meint er.

Beliebtes Freizeitgewässer ist auch de... Baden hier jedoch offiziell verboten.  | Foto: Gerard
Beliebtes Freizeitgewässer ist auch der Lauffen am Rhein zwischen Waldshut und Kadelburg. Wegen gefährlicher Strömungen ist das Baden hier jedoch offiziell verboten. Foto: Gerard
Weshalb das Schwimmen am Lauffen nahe des Küssaberger Ortsteils Ettikon eine Herausforderung darstellt, wird schnell klar, wenn David Lehr, Einsatzleiter der DLRG-Ortsgruppe Waldshut-Tiengen, die Dynamik des Rheins an dieser Stelle erklärt. Denn der Laie kann ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar