Unfall

Autofahrer übersieht Motorradfahrer im Kreisverkehr

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 23. August 2019 um 11:56 Uhr

Dogern

Ein 76-jähriger Autofahrer hat im Kreisverkehr an der Hauptstraße in Dogern einen Motorradfahrer übersehen. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt.

In Dogern kam es am Donnerstagabend zu einem Unfall mit einem leicht verletzten Motorradfahrer, meldet die Polizei. Mit seinem Mercedes befuhr demnach ein 76-jähriger Mann die Hauptstraße aus Richtung Möbelmarkt kommend in Richtung Dogern. Er sei in den Kreisverkehr eingefahren und habe dabei den Kradfahrer im Kreisverkehr übersehen. Bei dem Zusammenstoß sei der 56-jährige Motorradfahrer gestürzt und habe sich leicht verletzt. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Mercedesfahrer blieb unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro, an der Suzuki 1000 Euro, so die Polizei.