Neue Wege für den Immobilienmarkt

skk

Von skk

Di, 10. April 2018

Donaueschingen

Demografischer Wandel hat viele Auswirkungen / Seniorengerechtes Wohnen wird immer wichtiger.

DONAUESCHINGEN (jak). Neue Baugebiete braucht es, um neue Bürger anzulocken. Doch unter dem Begriff "Flächenmanagement" werden im Städtedreieck aktuell ganz andere Ansätze verfolgt. "In den nächsten Jahrzehnten werden viele Häuser auf den Markt kommen", sagt Umweltberater Gerhard Bronner. Mit vielen Neubaugebieten käme es dann zu einem Überangebot, während Wohnungen, die nachgefragt werden, gar nicht angeboten werden. Die Herausforderung liege darin, den Wohnungsmarkt in Richtung der zukünftigen Nachfrage zu entwickeln.

Denn die Altersstruktur werde sich verschieben. Zukünftig werde es immer weniger junge Familien geben, von denen sich nur noch wenige einen Hausbau leisten können. Dafür werde mit der älter werdenden Gesellschaft die Nachfrage an entsprechendem Wohnraum steigen.

Doch aktuell würden viele Eigentümer keinen Handlungsbedarf verspüren. "Auf der Bank gibt es kaum Zinsen. Der Bodenwert hingegen steigt enorm", erklärt Stefan Fleig von Ökonsult. Große Grundstücke im Zentrum, auf denen ein altes Bauernhaus steht und dazu noch genügend Platz ist, dass die Enkel hier irgendwann einmal bauen können, gibt es reichlich. Oder große Häuser, in denen viel Raum unbenutzt ist. Im Lauf der nächsten Jahrzehnte werde eben all dieser Wohnraum auf den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ