DEL 2

Doppelschlag von Ryon Moser: EHC Freiburg schlägt Crimmitschau 4:1

Benjamin Resetz

Von Benjamin Resetz

Fr, 15. Februar 2019 um 21:59 Uhr

EHC Freiburg

Mit viel Moral haben die Wölfe eine der letzten Möglichkeiten im Kampf um das Heimrecht in der Abstiegsrunde der DEL 2 genutzt. Ryon Moser traf gegen Crimmitschau zwei Mal.

Der EHC schlug die Sachsen mit 4:1. Erst im Schlussdrittel konnten die Breisgauer deren Gegenwehr brechen. Bei den Freiburgern fehlte neben Alexander Brückmann auch Radek Havel als überzähliger ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ