Studieren in Freiburg

Drei Freiburger Studis berichten von ihrer Finanz- und Wohnsituation

Leon Ziegler

Von Leon Ziegler

Mi, 22. November 2023 um 16:04 Uhr

Menschen (fudder) Menschen

BZ-Plus Es sind harte Zeiten für Studierende in Freiburg: Wohnungsnot, hohe Lebenshaltungskosten und Unsicherheit bei der Studienfinanzierung. Ein Besuch bei drei Studenten, in einer schwierigen Situation.

Graue Wolken hängen an einem regnerischen Herbsthimmel über den Blöcken des Studentenwohnheims beim Seepark in Freiburg. Im Hintergrund erstreckt sich der Seepark, über dessen Wasser sich ein Herbstregen ergießt. 2500 Studierende finden auf dem Wohnheim-Campus am Seepark Platz. Das ist viel, reicht aber bei weitem nicht für alle. Wegen der alljährlichen Wohnungsnot zu Beginn des Wintersemesters hat das Studierendenwerk Freiburg Notunterkünfte eingerichtet. Eine dieser Unterkünfte befindet ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung