Account/Login

Nasse Wände

Drei Jahre nach der Sanierung gibt es einen großen Wasserschaden im evangelischen Gemeindehaus Lahr

Bastian Bernhardt
  • Mi, 18. Januar 2023, 17:01 Uhr
    Lahr

     

BZ-Plus Drei Millionen Euro hatte der Umbau des Hauses an der Stiftskirche Lahr vor zwei Jahren gekostet. Nun kämpft die evangelische Kreuzgemeinde mit einem großen Wasserschaden. Wer kommt dafür auf?

Im Haus an der Stiftskirche drang wohl...sigen Gebäudeteils im Hintergrund ein.  | Foto: Bastian Bernhardt
Im Haus an der Stiftskirche drang wohl Wasser durchs Flachdach des mehrgeschossigen Gebäudeteils im Hintergrund ein. Foto: Bastian Bernhardt
Im Januar 2020 war das frisch sanierte und umgebaute Gemeindehaus der evangelischen Kreuzgemeinde Lahr unter dem neuen Namen "Haus an der Stiftskirche" wiedereröffnet worden. Drei Millionen Euro hatte die Maßnahme gekostet, die teils mit Immobilienverkäufen, teils mit Spenden ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar