Ausstellungen

Dresden feiert den Ausnahmemaler Johannes Vermeer

Christa Sigg

Von Christa Sigg

Di, 12. Oktober 2021 um 19:38 Uhr

Kunst

BZ-Plus Eine Ausstellung in Dresden feiert Johannes Vermeer, von dem in Deutschland noch nie so viele Werke gesammelt zu sehen waren. Auch ein neuer Amor ist dabei: Resultat einer Restaurierung

Das Amouröse lag immer schon in der Luft. Denn natürlich denkt man beim Papier, das Johannes Vermeers junge Frau so intensiv im Blick hat, an einen Liebesbrief. Zumal sie mit ihren leicht geröteten Wangen nichts um sich herum wahrnimmt, weder die Obstschale noch den voluminös drapierten Teppich. Das Schriftstück scheint schon etwas abgegriffen, es dürfte also nicht das erste Mal sein, dass sie die Nachricht liest – am Fenster, wo das Licht am besten ist. Sperrangelweit steht es offen, das weist nicht nur bei Vermeer in die Ferne. Wo mag er sein, der Seemann? Kaufmann? Vielleicht sogar der Forscher?
Ganz sicher konnte man sich nie sein. Möglich war auch, dass das Mädchen einen Brief von Verwandten durchgeht – die Bedeutung der Briefkultur in der Frühen Neuzeit lässt sich kaum überschätzen –, dass sie ein Gedicht lernt oder einen Vertrag studiert. Gerade unter den bessergestellten Holländern des 17. Jahrhunderts hatten Frauen im europäischen Vergleich mit den höchsten Bildungsgrad, die meisten konnten lesen und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung