Account/Login

Landgericht Freiburg

Dritter Verhandlungstag im Missbrauchsprozess: Mutter setzt ihre Aussage fort

Ulrike Sträter

Von

Sa, 23. September 2023 um 10:00 Uhr

Gerichtsberichte

BZ-Plus Vor dem Landgericht Freiburg wurde der Prozess gegen einen 38-Jährigen aus dem Landkreis Emmendingen fortgeführt. Ihm wird schwerer sexueller Missbrauch in Tateinheit mit Vergewaltigung eines Kindes in fünf Fällen zur Last gelegt.

Am dritten Verhandlungstag gegen einen...r anderem die Mutter des Mädchens aus.  | Foto: Silas Stein (dpa)
Am dritten Verhandlungstag gegen einen 38-Jährigen, der des sexuellen Missbrauchs in Tateinheit mit Vergewaltigung eines Mädchens angeklagt ist, sagte unter anderem die Mutter des Mädchens aus. Foto: Silas Stein (dpa)
Am dritten Verhandlungstag wurde die Vernehmung der Mutter des Mädchens fortgesetzt. Eltern und die Schwester der Angeklagten sagten ebenfalls als Zeugen aus.
In einer Wohngemeinschaft (WG) lebte der Angeklagte mit der Mutter des Mädchens zusammen, das er missbraucht haben soll. Sie waren kein Paar im klassischen Sinne, haben aber Zwillinge ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar