Drohnen-Absturz schockt Alpin-Stars

dpa

Von dpa

Do, 24. Dezember 2015

Ski Alpin

Beim Slalom-Weltcup in Madonna di Campiglio geht eine Kameradrohne unmittelbar hinter Marcel Hirscher zu Boden.

MADONNA DI CAMPIGLIO (dpa). Die von Ted Ligety als "Crashtest Dummies" bezeichneten Skifahrer schwankten nach der Beinahe-Katastrophe von Madonna di Campiglio zwischen Entsetzen und Wut. Nachdem Topläufer Marcel Hirscher beim Slalom am Dienstagabend fast von einer abstürzenden Drohne getroffen wurde, reagierte er harsch: "Eine absolute Frechheit. Man darf gar nicht nachdenken, was da passieren kann. Bitte, passt besser auf!", sagte Hirscher, nachdem er die Bilder von der unmittelbar hinter ihm abstürzenden und zersplitternden Drohne gesehen hatte.
Auch der amerikanische Weltmeister Ted Ligety, der erst am Sonntag nach dem schweren Unfall ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung