Musikszene

Drummer und Ex-Gemeinderat Tilo Buchholz wird der erste Freiburger Popbeauftragte

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 20. September 2017 um 15:32 Uhr

Freiburg

Tilo Buchholz wird städtischer Popbeauftragter. Er soll zwischen Politik, Verwaltung und Popmusikkultur vermitteln. Buchholz ist Schlagzeuger bei "The Brothers" und war früher Stadtrat der Grünen.

Tilo Buchholz soll seinen Job als Popbeauftragter zum 1. Oktober antreten. Angesiedelt ist die Stelle bei der städtischen "Freiburg, Wirtschaft, Touristik und Messe GmbH". Das teilte die FWTM am Mittwoch mit (Kommentar).

Bei der Verabschiedung des Doppelhaushaltes 2017/2018 hatte der Freiburger Gemeinderat völlig überraschend ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ