Drunter und drüber in Kanada

Annemarie Zwick

Von Annemarie Zwick

Fr, 20. März 2020

Skilanglauf

Skilangläufer Janosch Brugger beendet die Weltcupsaison mit einer chaotischen Rückreise.

TITISEE-NEUSTADT. Rund 14 Stunden im Flieger und sechs Stunden im Bus – für eine Trainingseinheit auf Ski und null Wettkämpfe. So lautet die ernüchternde Bilanz von Janosch Bruggers Übersee-Trip in der vergangenen Woche. "Das war schon eine krasse Aktion", kommentiert der Langläufer der WSG Schluchsee den vergeblichen Versuch, in Zeiten weltweit rapide wachsender Coronafälle in Kanada wider alle Vernunft noch Weltcuprennen auszutragen. Zurück in der Heimat blickt der 22-jährige Lenzkircher auf die vorzeitig beendete Saison zurück.

Dienstagnacht war Brugger mit zwei Kollegen und sechs Kolleginnen aus dem deutschen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung